Tatooleid

Neulich saß ich in einer Vorlesung und sah etwas, was mich faszinierte. Die Tussi, die vor mir saß (ja es war eine dieser alternativen Alternativtussis) hatte eine Tätowierung am Handgelenk. Normalerweise befinden sich an Handgelenken Sternchen, Schmetterlinge oder auch gerne mal Schriftzüge. Sie hatte dort einen Schriftzug stehen. Allerdings einen seltsamen “cos x”. Cosinus? Tribularbistum? Curch of Satan? Kohlenstoffsulfid?Ich weiß es nicht… Jedenfalls fiel mir auf, dass Menschen momentan die Tendenz dazu haben Schriftzüge auf dem Körper zu tragen. Das geht von Namen (Blöd wirds, wenn man den vom Kind eintätowiert hat und nichtmal der Papa ist) bis hin zu Begriffen aus dem Französischen, Färöischen, Englischen oder chinesischen Schriftzeichen. Man sollte jedoch wissen, was man sich da tätowieren lässt. Spätestens bei chinesischen Schriftzeichen besteht dann doch die Gefahr, dass anstelle von liebe da Enten süß- sauer steht… Deswegen: Augen Auf beim Tätowierenlassen…

… denn da habe ich Euch jemand Wunderbaren. Meine liebe Freundin Alcja Andersen tätowiert wie ne Wilde und so wunderschön…

https://www.facebook.com/AlicjaAndersenArt?fref=ts

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: