About moi

Dumme Fakten über mich…

  1. Ich finde Männer unsexy, die sich die Brusthaare rasieren und dann so Rasierstreifen (so Schrammen vom Rasierer) haben.
  2. Ich liebe die deutsche Syntax.
  3. Als ich 15 war, wollte ich Gerichtsmedizinerin werden.
  4. Ich esse für mein Leben gern Rindfleisch.
  5. Männer, die kochen können, finde ich sexy.
  6. Neonfarben machen mich agressiv.
  7. In meiner Freizeit stricke ich gerne und mach sonstigen Kreativkram.
  8. SWR 2- Hörer sind eine Gattung Mensch, die ich nicht ab kann. Vor allem nicht die, die diesen Morgentypen mögen.
  9. Ich habe einen Parfumtick, der so weit geht, dass ich versuche, die einzelnen Komponenten rauszuriechen.
  10. Manche Wörter finde ich lustig. Beispielsweise amüsiert mich die schwäbische Aussprache von Pullover.
  11. Ich amüsiere mich sehr gerne über Kindergartenkinder, die sich gegenseitig beleidigen.
  12. Im Urlaub muss ich mindestens in eine Kirche gehen, um sie von innen anzuschauen und mir die Baumerkmale reinzuziehen.
  13. Baumärkte und Schreibwarenläden wecken den Jäger und Sammler in mir
  14. Ich hasse es, wenn im H&M die Sachen auf den Boden geschmissen werden.
  15. Wenn ich im DM mitbekomme, dass Teenies sich mit verpacktem Material schminken, gehe ich petzen.
  16. Wenn mir langweilig ist, lese ich Beautyblogs.
  17. Ich finde Menschen gruselig, die völlig obrigkeitshörig sind. Fuck you libidinöse Identifikation mit Macht!
  18. Die Exfreundin eines Promis hat mit mir studiert.
  19. Ich liebe die Kunst und die Literatur der Weimarer Republik – deswegen juble ich fast, wenn ich Originalausgeben finde.
  20. Pestalozzi find ich blöd – Bernfeld ist meine große Liebe.
  21. Ich mag keine Turbopädagogen, die durch ihr Weichspühlergeseier die Welt verbessern wollen und dabei nicht merken, was für inkonsequente Vollpfosten sie sind.
  22. Ab und zu muss ich Regeln und Vorgaben brechen, um zu fühlen, ob ich lebe oder schon halb tot bin und nur noch die Vitalfunktionen funktionieren.
  23. Anhand der Fächerkombination eines Lehramtsstudenten kann ich die Psyche des Menschen deuten.
  24. Ich mag keine Kulis, die schwarz schreiben.
  25. Menschen, die Selbstbräuner verwenden, sind mir suspekt.
  26. Ich bin ein Humornazis. Wenn jemand etwas “voll Lustiges” sagt, finde ich es meist latent dumm. Mein Humor ist böse, sarkastisch und mies. Sowas mag ich.
  27. Wenn ich einen Menschen kennenlerne, schaue ich extrem auf die Zähne.
  28. Ich habe das Bedürfnis, wenn jemand mit Bauklötzen einen Turm baut, die Titelmelodie von Tetris zu singen.
  29. Ich liebe grünen Tee und Roibos
  30. Mein Musikgeschmack ist sehr speziell – ich liebe die 60er, 70er und 80er, das Alternativgedönz der 90er und 2000-er
  31. Es gibt Menschen, denen ich Kekse geben möchte, weil ich sie süß finde.
  32. Männer, die sich für zu schön halten, sind mir suspekt!
  33. Manchmal ist ein Lied für mich die Welt
  34. Ich finde Pink (die Farbe) doof
  35. Bei bestimmten Vorlesungen musste ich öfter etwas essen
  36. Die Queen ist meine Heldin, weil sie Maggie Thatcher auf’s Dach gestiegen ist.
  37. Eigener Stil ist etwas sehr Tolles.
  38. Narben und Leberflecke können sexy sein – können.
  39. Irgendwie finde ich dunkelhaarige Männer attraktiver als blonde
  40. Wenn ich mehr als 4 gestylte Blondinen sehe, möchte ich das Klonlabor suchen.
  41. Ab und an habe ich das Bedürfnis nach trashiger Musik
  42. Früher stand ich tierisch auf Bela B.
  43. Wenn Menschen mitklatschen, bekomm ich einen Anfall
  44. Falafel und Yufka machen mich glücklich
  45. Wenn ich morgens zum Schaffen fahre, muss die Musik passen
  46. Ich hasse es, wenn ich von Menschen, die ich nicht kenne, die Hand abgeschlabbert bekomme
  47. Manchmal muss ich Menschen anranzen
  48. Ich hasse modernes Ballett im Fernsehen
  49. Ich bin bekennender Arte-Suchti (außer bei modernem Ballett)
  50. Nach meinem ersten teuren Kosmetikprodukt hab ich die Grinse nicht aus der Fresse bekommen
  51. Ich liebe Wrestling – im Idealfall bei den Typen
  52. Ich hasse Fruttenwrestling – also wenn nur Frauen mit Silikonbrüsten und ohne Talent im Ring stehen
  53. Ab und an habe ich Spontantourette
  54. Gebildete Männer sind echt heiß
  55. Ich sehe überall Machtdispositive und glaube, Foucault und Kafka sitzen im Himmel und schreiben meine Lebensgeschichte

… unsinnig genug?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: